Währung in Bhutan - Ngultrum ScheineDer bhutanische Ngultrum

Seit der Währungsreform 1974 ist die offizielle Währung in Bhutan der Ngultrum (NU oder BTN). Ein Ngultrum unterteilt sich in 100 Chhertrum. Hauptsächlich wird mit Scheinen bezahlt in einer Stückelung von 1, 5, 10, 20, 50, 100, 500 und 1.000 Ngultrum.

Die meisten Scheine sind unterschiedlich in Größe und Farbe und werden vom König geziert. Münzen sind äußerst selten - ich selbst habe auf meiner vier-wöchigen Reise nicht ein einziges Mal eine in die Hände bekommen.

Der Wert des Ngultrum ist 1:1 an die indische Rupie gekoppelt. Mit indischen Rupien kann man auch in Bhutan bezahlen - umgekehrt aber leider nicht mit dem Ngultrum in Indien!

Geld tauschen in Bhutan

kann man neben den Banken wie z.B. der Bhutan National Bank oder der Bank of Bhutan auch in Wechselstuben. Hier ist der örtliche Guide nach der Ankunft gerne behilflich. Der Euro wird inzwischen genauso gut akzeptiert wie der US-Dollar - bevorzugt wird Bargeld in Ngultrum getauscht.

Geldautomaten (ATM)

sind zwar inzwischen in nahezu in jedem größeren Ort bei den Bankfilialen zu finden, allerdings waren meine eigenen Versuche mit der Kreditkarte Geld abzuheben an verschiedenen Automaten bei verschiedenen Banken in verschiedenen Orten leider nicht von Erfolg gekrönt. Deshalb empfehle ich unbedingt genügend Bargeld mitzunehmen, um auf jeden Fall gerüstet zu sein.

Der Bedarf an Ngultrum auf einer Rundreise in Bhutan 

ist nicht allzu hoch, da man generell "all inclusive" reist, so dass man außer für den persönlichen Bedarf wie z.B. Getränke, Souvenirs oder Telefonate nicht viel Geld ausgeben kann. Ein etwas größerer "Posten" sind eventuell die Trinkgelder für den örtlichen Guide und den Fahrer - und bei Trekkingtouren zusätzlich für den Koch und die weiteren freundlichen Helfer.

Für einen acht-tägigen Aufenthalt sollte ein Betrag von 200 bis 300 Euro ausreichend sein. Besser ist es nicht zu viel auf einmal zu tauschen, denn das Zurücktauschen gestaltet sich recht schwierig. Lieber unterwegs noch einmal Nachtauschen. Der Guide steht immer gerne hilfreich zur Seite.

Kreditkarten

werden bisher in Bhutan nur wenig akzeptiert. In einigen Geschäften kannst Du mit der VISA Kreditkarte bezahlen. Die MasterCard wird bisher gar nicht genommen. Allerdings ist auch hier vieles im Umbruch und in der Entwicklung, so dass in Zukunft noch Veränderungen zu erwarten sind.