Wenn es die Zeit zuläßt, die Entfernung nicht zu groß ist und es unterwegs noch etwas interessantes zu entdecken gibt, würde ich für mich persönlich immer die Überlandreise vorziehen. Die meisten Flüge sind vergleichsweise uninteressant und ich habe für mich die Erfahrung gemacht, dass die Welt von oben oftmals mehr oder weniger gleich ausssieht - mit einigen wenigen Ausnahmen wie z.B. die Flüge über den Himalaya-Hauptkamm oder entlang der Eisriesen des Himalaya.

Bhutan - Flüge nach Bhutan aus den Nachbarländern mit Druk Air und Bhutan AirlinesEin-/Ausreise per Flug über Paro

Die staatliche bhutanische Fluggesellschaft Druk Air und die private Fluggesellschaft Bhutan Airlines bieten inzwischen regelmäßige und sehr zuverlässige Flugverbindungen zwischen Paro und den wichtigsten Städten der Nachbarländer - Bangkok, Singapur, Dhaka, Kathmandu, Calcutta, Delhi, Bagdogra, Gaya, Guwahati und Mumbai.

Die Kosten liegen je nach Strecke in der Economy-Klasse für den Hin- und Rückflug zwischen 220 und 1.100 € pro Person. 

Einen einzigartigen Blick auf den Himalaya bietet sich bei klaren Wetter bei den Flügen von Singapur, Bangkok, Delhi, Kathmandu, Calcutta, Guwahati und Bagdogra nach Paro.

Unter diesen Flügen ist jedoch die Strecke von Kathmandu nach Paro ein ganz besonderes Highlight (...einige Flüge von Delhi nach Paro legen in Kathmandu eine Zwischenlandung ein!), Die Flugroute führt am Himalaya-Hauptkamm entlang und bietet nahezu während der gesamten Flugzeit von gut einer Stunde bei klarem Wetter eine phantastische Sicht. Dieser Flug gehört neben dem Flug von Kathmandu nach Lhasa quer über den Himalaya-Hauptkamm zu einem der schönsten Flüge überhaupt. Wichtig dabei ist natürlich, dass man auf der Strecke Kathmandu - Paro einen Fensterplatz auf der linken Seite und auf der Strecke Paro - Kathmandu auf der rechten Seite im Flugzeug erwischt. Das ist gar nicht so einfach, denn weder Druk Air noch Bhutan Airlines lassen Platzreservierungen im Vorfeld zu. Die Sitzplatzvergabe erfolgt ausschließlich beim Checkin am Schalter. Da lohnt es sich auf jeden Fall so früh wie möglich am Schalter zu sein. Der Checkin beginnt meistens drei Stunden vor dem Abflug.

Ein-/Ausreise überland in Phuntsholing, Gelephu oder Samdrup Jongkar

Bhutan - Einreise überland in Phuntsholing - Gelephu - Sandrup JongkarPuntsholing in Westbhutan erreicht man am günstigsten per internationalem Flug nach Delhi oder Calcutta und einem innerindischen Anschlußflug nach Bagdrogra. Von hier aus sind es noch ca. 170 km, für die man etwa vier bis vier-einhalb Stunden einplanen muß. In Phuntsholing ist die zweitgrößte Stadt in Bhutan und so findet man hier einige empfehlenswerte Standardhotels für die Übernachtung.

Gelephu im Süden Zentralbhutans liegt etwa 230 km von Guwahati im indischen Assam entfernt. Für die Strecke benötigt man etwa fünf bis sechs Stunden. Nach Guwahati gibt es regelmäßige Flugverbindungen mehrmals täglich von Calcutta und Delhi, so daß man bei einer frühzeitigen Ankunft noch am gleichen Tag nach Gelephu weiterfahren kann.

Samdrup Jongkar liegt ganz im Südosten von Bhutan und etwa 120 km von Guwahati entfernt. Wie bei Gelephu ist auch hier der nächst liegende Flughafen Guwahati, das mehrmals täglich von Delhi und Calcutta aus angeflogen wird.

Die Überlandein-/ausreise nach/von Bhutan bietet einige Möglichkeiten zu interessanten weiteren Besuchen in der Umgebung. Phuntsholing läßt sich z.B.. wunderbar mit einem Aufenthalt in Darjeeling oder Sikkim. kombinieren und von Samdrup Jongkar aus kann man den Kaziranga Nationalpark und die Stammesgebiete von Arunachal Pradesh und Nagaland sehr gut erreichen.

Eine kombinierte Flug- und Überlandein-/ausreise ist problemlos möglich!